McMakler: Erfahrungen & Bewertungen für Käufer und Verkäufer

Das sagen die Kunden über McMakler: Erfahrungen und Bewertungen.
Bildquelle: Startseite von McMakler.de

Eine Immobilie zu finden ist für viele Privatpersonen ein langjähriges Ziel. Ist die passende Immobilie gefunden, möchten Verkäufer nicht zu billig verkaufen und Käufer nicht zu viel bezahlen. Die Frage eines realistischen Bewertung der Immobilie ist also für alle Beteiligten von einer entscheidenden Rolle. Die Digitalisierung der Immobilienbranche hat es möglich gemacht, dass Immobilienbewertungen heutzutage kostenlos und online durchgeführt werden können.

McMakler bietet eine kostenlose Bewertung von Immobilien an. In unserem Ratgeber findest du Bewertungen und Erfahrungen rund um das Maklerangebot von McMakler.

Kostenlose Zweit-Bewertung bei immowelt*

Unser Tipp: McMakler gehört seit Jahren zu den führenden Anbietern rund um die Bewertung und Vermarktung von Immobilien. Jedoch empfehlen wir immer eine kostenlose Zweitmeinung von einem anderen Portal einzuholen.

McMakler wurde 2014 mit Blick auf die „Mietpreisbremse“ in Berlin gegründet. Das Unternehmen ist seitdem kontinuierlich auch über Landesgrenzen bis nach Frankreich und Österreich gewachsen.

McMakler: Das Unternehmen

McMakler ist mit dem Ziel gegründet worden, die Vermarktung von Immobilien effizienter für alle Beteiligten zu gestalten. Dazu passt das Leitmotiv des Unternehmens „Die Zeiten von Maklern mit ihren dicken Limousinen sind vorbei“. Effizienter will McMakler vor allem die Akquise von Verkaufsinteressen gestalten. Traditionell müssen Makler nämlich ein Großteil ihrer Zeit darauf verwenden, die geeigneten Verkäufer für einen Maklerauftrag zu gewinnen.

McMakler stellt den Erstkontakt über die Kontaktformulare, Werbekampagnen und kostenlosen Bewertungstools her. Nach einer anschließenden Validierung der Kontaktinformationen wird bei einem echten Verkaufsinteresse der sogenannte „Lead“ an einen regionalen Ansprechpartner weitervermittelt. Für diese Dienstleistung erhält McMakler eine vom Verkaufspreis abhängige Provision.

Anders als bei anderen PropTech-Unternehmen sind die regionalen Makler häufig bei McMakler direkt beschäftigt. Das unterscheidet das Unternehmen von Wettbewerbern, wie z.B. Homeday oder Hausgold, die größtenteils auf selbständige Partnermakler setzen.

McMakler bietet eine kostenlose online Immobilienbewertung an auf der Firmen-Webseite an. Mit dem Tool können sich sowohl Käufer als Verkäufer eine erste Einschätzung über den Verkehrswert der Immobilie einholen. Nach Eingabe aller relevanten Informationen zur Person und Immobilie wird eine aussagekräftige Bewertung an die angegebene E-Mail-Adresse versendet. Ebenso wird eine weitere persönliche und detailreichere vor Ort Begehung durch einen Makler angeboten. Bis zum Abschluss eines Maklerauftrages ist dieser Service im Rahmen der Beratungsleistung von McMakler kostenlos.

McMakler für Verkäufer

McMakler adressiert vorrangig Verkaufsinteressenten von Immobilien mit dem Ziel einen Maklerauftrag zu erhalten. McMakler selber sieht sich als zuverlässiger Partner für die schnelle und sichere Immobilienvermittlung. Damit dieses Versprechen eingelöst werden kann, hat sich das Unternehmen entschieden, die Partnermakler größtenteils in Festanstellung zu beschäftigen. Dadurch kann McMakler eine hohe bestimmte Qualität durch gezielte Trainings und Schulungen sicherstellen.

Verkäufer von Immobilien können mit McMakler zum einen direkt über das Kontaktformular in Verbindung treten, oder vorab eine kostenlose Immobilienbewertung durchführen lassen. Im Zuge der Immobilienbewertung fragt McMakler die Kontaktdaten, wie E-Mail und die Telefonnummer ab. Nach erfolgreichem Abschluss der Immobilienbewertung haben die Immobilienbesitzer bereits eine erste Indikation für einen zukünftigen Verkaufserlös ihrer Immobilie erhalten.

Damit das Ergebnis verfeinert werden kann, bietet McMakler eine kostenlose vor Ort Begehung der Immobilie an. Im Zuge dieser Besichtigung können die individuellen Besonderheiten der Immobilie durch die erfahrenen Makler analysiert und bewertet werden. Diese Leistungen sind für Immobilienbesitzer im Rahmen der Erstberatung kostenlos.

Das Ziel vom Makler ist es von dem Eigentümer einen Maklerauftrag für die Vermarktung der Immobilie zu erhalten. Die Maklertätigkeit von McMakler umfasst somit die Verkehrswertermittlung mithilfe einer online und vor Ort Immobilienbewertung, die Erstellung eines Exposés sowie alle relevanten Bausteine des Vermarktungsprozesses. Enthalten sind dabei die Veröffentlichung der Immobilie in einschlägigen Wohnungsbörsen, Terminvereinbarung, Begehungen der Immobilie, Aufbereitung der Unterlagen, und Vertragsverhandlung mit potenziellen Kaufinteressenten. Immobilienbesitzer können sich währenddessen zurücklehnen und müssen erst wieder zum Vertragsentwurf beim Notar aktiv werden. Zusammengefasst bietet McMakler ein Rundum-sorglos-Paket für die stressfreie, sichere und zuverlässige Vermarktung von Immobilien.

McMakler für Käufer

McMakler richtet sein Angebot vor allem an Verkäufer von Immobilien aus. Dennoch lohnt sich auch für Käufer ein Blick auf die Webseite von dem PropTech-Unternehmen. Besteht ein echtes Kaufinteresse an einer bestimmten Immobilie kann es unter Umständen Sinn ergeben, dass Käufer das Tool zur Immobilienbewertung ausfüllen und sich das PDF zusenden lassen. Dadurch kann vor der Unterschrift unter dem Kaufvertrag nochmal der faire Wert der Immobilie von einem unabhängigen Portal bewertet werden. Das gibt Käufer ein Gefühl dafür, ob der Kaufpreis realistisch ist. Ist der Preis zu hoch, ergibt sich vielleicht nochmal ein Ansatzpunkt den Verkaufspreis der Immobilie zu verhandeln. In jedem Fall sollten auch Käufer eine Immobilienbewertung durchführen lassen. Und sei es auch nur eine unverbindliche und kostenfreie Online-Immobilienbewertung.

Ein weiteres Plus für Käufer auf der McMakler-Homepage ist die Immobilienbörse. Dort werden alle Immobilien, welche in der Vermarktung sind, angeboten. Einige der Immobilien werden vor der offiziellen Veröffentlichung bei anderen Immobilienportalen dort sichtbar. Käufer können somit einen Zeitvorsprung bei der Recherche nach der passenden Immobilie zum Kauf haben. Derzeit ist die Anzahl an Inseraten auf McMakler jedoch noch ausbaufähig.

Vorteile der Immobilienbewertung mit McMakler

  • Einfache Bedienung der Online-Bewertung
  • Detailreiche Immobilienbewertung per E-Mail
  • Nachvollziehbare Bewertung und realistische Ergebnisse
  • Online und persönliche Bewertung möglich
  • Vermittlung eines persönlichen Ansprechpartner vor-Ort
  • „Hybrid-Makler“ mit online Tools und regionalen Ansprechpartner
  • Großes Netzwerk von Makler in Festanstellung
  • Eigene Immobilienbörse

Nachteile der Immobilienbewertung mit McMakler

  • Keine anonyme Immobilienbewertung möglich
    • Eingabe der E-Mail notwendig
    • Persönliche Daten werden abgefragt
  • Ergebnis als PDF-Formular erst nach vorheriger Dateneingabe per E-Mail
  • Kein Opt-out für die telefonische Kontaktaufnahme
  • Wenig Information zur Berechnungsgrundlage
  • Kein Preisatlas

Was sagen andere über McMakler?

McMakler gehört seit einigen Jahren zu einem der erfolgreichsten hybriden Makler. In dieser Zeit sind einige Bewertungen und Kundenerfahrungen bereits im Internet veröffentlicht worden.

Aktuelle Bewertungen bei trustpilot

Bei trustpilot werden überwiegend gute bis hervorragende Kundenbewertungen über die Serviceleistungen der Angestellten von McMakler abgegeben. Zwischen den vielen positiven Erfahrungen von zufriedenen Verkäufern finden sich aber auch einzelne Bewertungen, welche dem Unternehmen einen mangelhaften oder sogar ungenügendes Auftreten bescheinigen. Nach eingehender Recherche handelt es sich bei diesen Bewertungen häufig um unzufriedene Käufer, welche auf den letzten Metern entweder nicht den Zuschlag für die Immobilie bekommen haben oder sich mehr Kundenorientierung gewünscht hätten. Der überwiegende Teil der Verkäufer scheint laut trustpilot jedoch zufrieden mit der Tätigkeit von McMakler zu sein und loben vor allem den schnellen Rückruf nach der eingegangen Immobilienbewertung und den vergleichsweise günstigen Provision. Nicht zu vergessen ist, dass es sich bei der Maklertätigkeit um einen Mensch-zu-Mensch Beruf handelt. Die Qualität und Kundenerfahrung sind dementsprechend stark von dem jeweiligen Makler in der Region abhängig. McMakler scheint laut Kundenaussagen jedoch einen guten Spagat zwischen Marktabdeckung und Qualität der Makler erreicht zu haben.

Weitere Bewertungen im Internet

Wer bietet noch Immobilienbewertungen an?

Mit der Digitalisierung der Immobilienbranche und der damit einhergehenden Verfügbarkeit von Daten sind die Online-Immobilienbewertungen immer besser geworden und genießen heute bereits unter Maklern ein gutes Ansehen zur Bestimmung eines indikativen Verkehrswertes.

Bekannte Anbieter von Online-Immobilienbewertungen:

  • Hausgold
  • McMakler
  • Immolize
  • BetterHomes
  • Homeday

Bekannte Portale mit eigenen Immobilienbewertungen

  • Immowelt
  • Stadtsparkasse
  • Check24
  • baufi24
  • interhyp

Unser Fazit & Bewertung

Unsere Bewertung zum Konzept von McMakler: McMakler macht nicht viel anders als andere Unternehmen in diesem Bereich. Jedoch überzeugt das Unternehmen durch Seriosität und einer ausgeglichen Kombination zwischen dem Einsatz von Online-Tools und einer starken vor Ort Präsenz. Hervorzuheben sind die eigenen Makler in Festanstellung, wodurch McMakler nicht nur ein seriöses Auftreten garantieren kann, sondern auch die Qualität der Beratungsleistung durch kontinuierliche Weiterbildung positiv beeinflussen kann.

Wir können die Erfahrungen bestätigen und McMakler vor allem den Immobilienverkäufern empfehlen, die sich die aufwendige Recherche nach vertrauenswürdigen Maklern sparen wollen. Aufgrund der Größe und Erfahrung des Unternehmens in der Vermarktung von Immobilien kann durchweg von einem gewissen Qualitätsstandard ausgegangen werden.

Gerne hätten wir uns noch mehr kostenlose online Tools oder Software zur Immobilienbewertung gewünscht. Hier scheint es, als ob die Konkurrenz in der Bereitstellung von kostenlosen Hilfsmitteln noch mehr zu bieten hat.

Häufig gestellte Fragen zur Erfahrung mit McMakler

Ist McMakler seriös?

McMakler ist bereits seit einigen Jahren als hybrider Immobilienmakler tätig. Im Zuge der wachsenden Bekanntheit der Marke „McMakler“ hat das Unternehmen viel in die Weiterbildung der eigenen Makler und in die Digitalisierung investiert. Das belegen auch die Kundenerfahrungen und Bewertungen auf diversen Portal und bescheinigen dem Unternehmen ein seriöses Auftreten in der Immobilienbranche.
Erfahrungen und Bewertungen: So gut ist McMakler.

Wie funktioniert McMakler?

McMakler bietet auf der eigenen Webseite eine kostenlose Online-Immobilienbewertung für Verkäufer als auch Kaufinteressenten an. Mithilfe der Immobilienbewertung und über das Kontaktformular werden E-Mail-Adressen und Telefonnummer (Leads) von Kauf- und Verkaufsinteressenten gesammelt. Geben Nutzer ihre Kontaktinformationen an, dann wird McMakler in der Regel versuchen telefonisch Kontakt aufzunehmen. Ist die Erstkontaktaufnahme nicht erfolgreich wird im zweiten Anlauf eine E-Mail an den Interessenten versendet. Als Teil der Leistung bietet McMakler eine weiterführende vor Ort Beratung durch einen Makler an. Das Ziel des Maklers ist neben der allgemeinen Beratung die Unterschrift unter einen Maklerauftrag zum Verkauf der Immobilie erhalten. Ein Vorteil für Immobilienverkäufer: Die Provisionen von McMakler sind vergleichsweise günstig und leistungsabhängig.
Das sagen andere über McMakler: Erfahrungen und Bewertungen.

Ist McMakler kostenlos?

Die Online-Immobilienbewertung von McMakler ist kostenlos. McMakler verdient erst dann Geld, wenn ein Maklerauftrag vom Verkäufer unterschrieben wird. Das ist in der Regel erst nach einem persönlichen Beratung und Objektbegehung vorgesehen.
Mehr über McMakler erfahren und mehr über das Konzept erfahren.

Welche Art von Immobilienbewertung bietet McMakler an?

McMakler bietet eine kostenlose Immobilienbewertung auf Grundlage eines automatisierten Algorithmus an. Auch ein unverbindliches Erstgespräch mit einem regionalen Ansprechpartner mit anschließender Begehung der Immobilie ist in der Regel kostenfrei. Bei einem abgeschlossenen Maklerauftrag übernimmt McMakler die Vermarktungsaktivitäten der Immobilie. Bei einem erfolgreichem Verkaufsabschluss erhält McMakler eine leistungsgerechte Provision auf Basis des erzielten Verkaufserlös.
McMakler: Immobilienbewertungen durchführen und alternativen prüfen.

Bild von Tumisu auf Pixabay